Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie ist ein Behandlungskonzept das Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht vor rund 30 Jahren erstellt und seitdem weiter entwickelt haben.

Es soll gegen Schmerzen des Bewegungsapparates wirken, deren Ursache aus Fehlbelastungen und Bewegungsmangel entstandene Probleme an Muskeln und Faszien sind. Die Therapie besteht aus dem Drücken von Schmerzpunkten, speziellen Dehnungsübungen und Faszienmassage mit Faszienrollen.

Zu den Einsatzgebieten zählen:
Verschiedene Arten von Gelenk- und Rückenschmerzen, allgemein Verspannungen sowie Kopfschmerzen, die von Verspannungen des Schulter- und Nackenbereichs herrühren.

Krankenkassen tragen diese Behandlungskosten nicht. Bitte informieren Sie sich bei uns vor Behandlungsbeginn bzgl. der Kosten.

Unsere speziell ausgebildeten Therapeuten stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung. Ergänzend können Sie sich bereits vorab informieren unter www. Liebscher-Bracht.com

“Schmerzfreiheit bis in’s hohe Alter sollte kein Privileg von wenigen sein.”

Ihr Godehard Stoll, Physiotherapeut und osteopatisch arbeitender Therapeut
(Auszug aus Originaltexten von Liebscher & Bracht)

TERMINVEREINBARUNG

Vereinbaren Sie Ihren nächsten Termin

+49 (0) 9402 – 70494

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

WIR SIND FÜR SIE DA

Montag – Donnerstag 07.00 – 20.20 Uhr

Freitag 07.00 – 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Ihre Anja Foltin

Physiotherapeutin

Ihr Nicolai Zellner

Physiotherapeut